Investition für mehr Sicherheit

Neuer Teleskoplader für die FF Ulmerfeld-Hausmening

Seit September 2015 verfügt die Freiwillige Feuerwehr Ulmerfeld-Hausmening mit einem Teleskoplader über ein neues modernes Multifunktionsgerät. Bei einem Besuch der Mandatare StR Anton Geister und GR Martina Wadl der Volkspartei Ulmerfeld-Hausmening-Neuf<wbr style="color: rgb(20, 24, 35); font-family: helvetica, arial, sans-serif; font-size: 14px; line-height: 18px; " />urth konnten sich diese nun von der Einsatzbereitschaft überzeugen und wurden vom Kommandanten Johann Furtlehner in die Funktionen des neuen Gerätes eingewiesen.


Der Teleskoplader wurde aus Mitteln des Katastrophenschutzes vom NÖ Feuerwehrverband angeschafft und bei der Freiwilligen Feuerwehr Ulmerfeld Hausmening stationiert. „Durch die zahlreichen Anbaugeräte wie zum Beispiel Schneeschild, Kehrmaschine, Baggerschaufeln oder Rettungskorb kann das Fahrzeug für eine Vielzahl von Einsätzen verwendet werden. Eine wichtige Investition in die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger die von der Volkspartei Amstetten gerne unterstützt wird“, freuen sich StR Anton Geister und GR Martina Wadl-