„Regional-Genial“

Das Team der Volkspartei Amstetten gratulierte Direktor Ing. Gerhard Altrichter, Ing. Maria Resch und Ausbildnerin Daniela Resch zu diesem tollen Erfolg.

Die Produktion von Nahrungsmitteln der Zukunft und der richtige Umgang mit Ressourcen, dies sind wichtige Eckpfeiler der Ausbildung der Landwirtschaftlichen Fachschule Gießhübl.

Das dies Früchte trägt, zeigen viele Auszeichnungen und Preise die das Team um Direktor Ing. Gerhard Altrichter bereits erhalten hat.

Nun konnten im Rahmen der AB HOF Messe weitere Erfolge eingefahren werden. So konnte in der Gruppe „Brotkaiser“ die Goldmedaille, aber auch Bronze geholt werden. Dem nicht genug – so konnten zwei weitere Kategorien mit tollen Erfolgen aufwarten. In der Gruppe „Goldene Birne“ gab es Gold und Silber und für den Edelbrand der Fachschule gab es in der Gruppe „Goldenes Stamperl“ Silber.

Ein Erfolg der das Team der Volkspartei veranlasste einmal mehr der Fachschule zu gratulieren! Vzbgm. Dieter Funke, StR Anton Geister und die Landwirtschaftlichen Sprecher GR Johann Ebner und GR Claudia Marksteiner gratulierten dabei herzlich.

„Für die Zukunft der Landwirtschaft und der damit verbundenen Pflege unserer Kulturregion, sowie Herstellung hochwertiger LEBENSmittel ist es wichtig, dass die jungen Menschen die bestmögliche Ausbildung erhalten. Es ist schön wenn die nächste Generation hier bereits Erfolge erringt und als wichtige Botschafter für Österreichs Bauernstand fungieren“, freuen sich Hans Ebner und Claudia Marksteiner.