VP-Vertreter beim Tag der offenen Gartentür bei Schlemmer

Kürzlich fand der schon traditionelle Tag der offenen Gärtnertür bei Franz und Thomas Schlemmer am Haaberg statt. Es herrschte reger Andrang in den Glashäusern und den Außenbereichen des klein- und mittelständischen Betriebes, der weit über die Gemeindegrenzen der Stadt Amstettens bekannt ist. Sehr gut konnte man sich von der Qualität und der frische der gesamten Produktpalette überzeugen merkt GR Ebner Johann an. Eine Fülle von allem, das man im selbstgehegten Garten zu Hause einsetzen kann, war vor Ort zu sehen. Besonders beeindruckend ist, das der Betrieb auch noch ca. 5 Mitarbeiter und selbstverständlich die beiden Partner der Besitzer Beschäftigung bietet.


Ob Pfeiffenputzer, freche Fritzi oder Kumquat, wer würde wohl glauben das es sich hier um Blumen und Früchte handelt,zeigte sich STR Anton Geister überwältigt. Zur Stromversorgung trägt am Dach eine Photovoltaikanlage bei, deren Strom nahezu zur Gänze im Betrieb verbraucht wird.A lle konnten sich begleitend mit regionalen Produkten Stärken, für Kinder gab es verschiedene Spielmöglichkeiten.


Abschließend wünschten alle Anwesenden  dem Team der Gärtnerei Schlemmer alles Gute für die Zukunft